We use cookies - they help us provide you with a better online experience.
By using our website you accept that we may store and access cookies on your device.

Press announcements

7-28-2014


(14:31) Still to improve we have

It is made of gold, the latest trophy we put into our prize shelf! They made it in great manner, but promotion has to wait.

Many of Rünenberg’s supporters are disappointed about the outcome in the qualifier, when the Gold Rushers equalized the score in fact but took the bad end when the referee finished the game. The 1-3 defeat isn’t that bad, but it’s still a defeat. Coach Romain Krecker couldn’t hold back his tears:

The season was very tough; we had to fight for every single point in this strong and balanced series. A lot of energy was used to be on the top in the end, and this might be the main reason why the lads weren’t able to perform as the maybe could when this game was earlier in the season. I promised to bring the Gold Rushers to the fourth division and I’m very very sad I failed this time.

He made a short break to put his emotions in order and added...

read more: (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2544)

7-8-2014


(10:11) Gold or Silver (again)?

It was a very clear and unambiguous statement the management published when this actual running and soon ending season began: “We will be the team winning the trophy once more!”

The chance to reach that target is still there, but only with a little help of our ‘friends’. Inter Stauffen has to be victorious against Murphys Law while our lads have to win their own match against Werwölfe Gretzebach at the same time. We think both games are possible to end with the mentioned winners, but there is the unpredictability of this sport, which may kill all ambitions without hesitation.

We all may, but of course don’t want to, remember what happened in week two of this global season, when the Gold Rushers played their first game at the Mill. That’s what Coach Romain Krecker has to say about that game back then...

Read the full text on: (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2531)

7-2-2014


(11:42) The Strikers

This post is about the forwards (or strikers) of the Gold Rushers. And there is an actual reason to put them in the spotlight: three hattricks in only two games!

Of course there are more players in different roles needed in a team, but these two victories (11-0 against AC Superiore and 4-0 against the Warriors of Sahura) are definitely reason enough for a special introduction of those players responsible for the scores.

The one using his head: Malte Wehrda


29 years, 181 matches, 111 goals, 6 hattricks, 40 MotM

Malte is the one who may be able to top Dölf Bilon’s records soon, and he is actually in the best phase of his career. With 9.5-star performances he’s the best forward we have. In the last game against AC Superiore, when Coach Romain Krecker has chosen a 3-4-3 lineup knowing that every single goal can decide whether a team will win the trophy or not...

read the complete story: (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2521)

6-16-2014


(15:41) The race is close!

And we hope it’ll stay until the end. Well we’re not talking about the V.90-Series only, but the HTUM U18 Championship as well, since RJs managed to sit on top.

V-90Although the Gold Rushers lost the top spot after only one week sitting on the throne, completing the declare aim of this season, seems in reach still. Did you remember how surprised some of us were when our lads won against Murphys Law two weeks ago? The week after these two teams met again and the result was turned too; our players made an excellent appearance but unfortunately Murphys had the edge in this match. At least we’re still in the race at this time and it looks like we can only be defeated with a very close score this season. All the games we lost so far have been lost because of one single goal missing on our side.

read the complete story: (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2509)

6-3-2014


(10:11) Surprised?!

We’re in week eight of global season 55 and it’s time to summarize the first half of it. Saying this we’re happy to offer a summary written by Georg Casabella on our website:

Some of you may wonder about the header to this summary, but it fits perfect to summarize the first half of this running season. Now, for those who don’t think it’s the right header: be invited to read the following and I’m sure the words and facts will convince you to agree about this issue.

First I was surprised by the clear statement of Sir Schluurggi, when he announced the Gold Rushers aiming for promotion this season. Well two Bot-teams in the league is something we experienced in our very first season for the last time, but is this enough to shout out this aim? I was curious and studied the unknown and the (well-) known competitors in the league.

Read the full story: (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2495)

5-15-2014


(12:36) Einmal mehr

Gestern hatten die Jungs des FC Rünenberg zwar bereits ihr Ziel (die fünfte Runde im Cup) erreicht, aber dennoch erwarteten viele, dass sie den Erfolg der letzten Saison wiederholen würden. Aber einmal mehr kam es anders als erwartet.

Coach Romain Krecker fühlt sich wieder einmal betrogen:

Ich weiss nicht einmal wie oft wir in den vergangenen Wochen solche Spiele nicht gewinnen konnten. In der vergangenen Saison hatten wir dann jeweils noch soviel Glück, dass wir am Ende wenigstens einen Punkt behalten konnten, aber diese Saison ist das bereits die zweite Niederlage die ich nicht nachvollziehen kann.


Tatsächlich wäre ein Sieg unserer Jungs wohl das korrekte Resultat gewesen, wenn man die Gesamtstärke der beiden Mannschaften in Betracht zieht, aber es sollte nicht so sein. Nun blicken alle vorwärts auf eine neuerliche Teilnahme am FCBasel forever Cup, welchen wir in der Vergangenheit bereits zweimal gewinnen konnten.

Mal sehen ob der Titel verteidigt werden kann!

4-27-2014


(14:16) Coach Krecker ausser sich!

Autsch! Das hatten sich nun alle anders vorgestellt! Wir unterstellen jetzt mal, dass sogar die Werwölfe ein anderes Ergebnis erwartet haben. Nach dem Spiel hatten wir das zweifelhafte Vergnügen mit Coach Krecker zu sprechen:

Ja klar es war sicherlich nicht einfach nach einem Forfait-Sieg in der ersten Runde dann im ersten Ernstkampf voll da zu sein, aber wir machten eines unserer besten Spiele und dennoch wurden wir von den Werwölfen gebissen!


In der Tat war das Spiel das viertbeste in der Geschichte des Clubs. Das bisher gesagte war aber nur die Einstimmung:

Ob ich enttäuscht bin? Nein, ich bin stocksauer! Ich meine, wir hatten das Spiel von Anfang an im Griff, und schon die Führung der Werwölfe war überraschend und gegen den Spielverlauf, aber was in den letzten zehn Minuten geschah ist absolut inakzeptabel! Wir gewähren den Gästen vier(!) Grosschancen, wovon sie dann auch noch zwei nutzen können!?


Dann stampfte er fluchend davon und wir können das verstehen!

4-7-2014


(21:21) Neue Gesichter

Nach nunmehr fünfzehn Spielzeiten musste sich das Management des FC Rünenberg also zum ersten Mal nicht nur um neue Spielerverträge sondern auch um neue Gesichter in der Führungsetage kümmern.

Bevor wir nun die sechs neuen Gesichter (und die dazugehörenden Personen) bei den Gold Rushers willkommen heissen wollen, werden wir uns aber erstmal noch von zwei wohlbekannten Gesichtern verabschieden:

Bruno Ginesu verläst uns in Richtung Griechenland, und
Hans-Martin Lorenzi ziehts nach Deutschland

Beide haben viele Spiele für uns absolviert und wir wünschen ihnen, dass ihre Karriere erfolgreich weitergeht.

Dann kommen wir also zu den neuen Gesichtern! Wir begrüssen unseren einzigen neuen Spieler Klemens Heimgartner, den unsere Scouts in den Niederlanden gefunden haben.

Melchior Siedhoff, Gaudenz Kloppenstein, Beda Schaetzle, Claudio Valt und Alex Even sind die neuen im Management! Herzlich willkommen in Rünenberg!

Mehr dazu auf (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/)

4-2-2014


(12:34) Nominationen

Bereits zum neunten Mal wiederholt sich nun die Wahl der besten Spieler der HTU Manager Föderation. Diese wird am Ende jeder Saison durchgeführt und alle Mitglieder der Föderation können ihre besten Spieler nominieren.

Sir Schluurggi hat in dieser Saison drei Herren nominiert, und begründet seine Entscheidungen im aktuellsten Bericht auf unserer Website:

(http://hattrickunited.org/fcruenenberg/)

Wir möchten hier auch allen danken, die sich unseren vorletzten Bericht zu den Geschehnissen am Europa-League Spiel Redbull Salzburg gegen den FC Basel 1893 zu Gemüte geführt haben. Es war unserem Manager ein Anliegen seine Gedanken öffentlich zu machen, denn wie er auch in diesem Bericht sagt: Die Zeit um behutsam vorzugehen ist vorbei!

Hier geht's zu diesem Bericht, falls ihr ihn noch nicht gelesen habt:

(http://hattrickunited.org/fcruenenberg/archives/2376)

Nun sind wir gespannt wie unsere Nominierten an der Wahl abschneiden!

Schöne Saisonpause!

3-22-2014


(13:39) Die eine Trophäe ist weg

Wir siegten in unserem eigenen Turnier 'the Gold Rushers Cup' und wir siegten im FCBasel forever Föderations Cup. Zwei Trophäen innerhalb von nur drei Tagen und das noch während der Basler Fasnacht! Vielleicht sollten unsere Jungs des öfteren mal etwas 'abgelenkt' sein.

Obwohl unsere Mannschaft nun seit sechs Wochen ungeschlagen ist, egal in welchem Wettbewerb, ist die eine Trophäe bereits weg. Nachdem torlosen Unentschieden der vergangenen Woche können unser Jungs nicht mehr Meister werden. An dieser Stelle möchten wir AC ZeeLee K.O. ganz herzlich zur Titelverteidigung gratulieren, und hoffen, dass sie nach zwölf Spielzeiten endlich den Weg aus dieser Liga finden!

Einzig unsere Junioren haben etwas Mühe in der Meisterschaft. Obschon sie jede Woche mit den höchsten Gesamtbewertungen glänzen sind sie unfähig auswärts Tore zu schiessen, und dabei hatte das erste Spiel im HTUM Youth Cup so vielversprechend geendet.

Mehr news auf (http://hattrickunited.org/fcruenenberg/)

Previous page 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... Next page
 
 
Server 096