We use cookies - they help us provide you with a better online experience.
By using our website you accept that we may store and access cookies on your device.

Schweiz »   Regions »   Liechtenstein 

Liechtenstein

Regional info

Country: Schweiz
Number of teams: 108
Number of online users: 0
Weather: Partially cloudy Partially cloudy
Forecast for tomorrow: Partially cloudy Partially cloudy
Latitude: 47°8'N
Longitude: 9°31'E

7-21-2014

(21:44) Fussballtum Liechtenstein: Pugenmus Victum

Der Schiedsrichter pfiff die Nachspielzeit ab und dann, die Uhren zeigten Samstag 21:03, war es soweit:
Nach einem unglaublichen 0:2 Sieg gegen unsere Rivalen schrieb das Fussballtum Vereinsgeschichte - Direktaufstieg in Liga V! Einige Spieler sanken zu Boden, andere rissen in ihrer Freude ein Stück Rasen aus - jeder feierte auf seine Art!

"Unser Dank geht an alle Mannschaften der Liga VI289 - Jeder einzelne Verein sorgte auf seine Art und Weise für diese spannende und faire Saison.
Es gab Zeiten da war die Unsicherheit auch in unseren Rängen zu spüren. Vor Schlüsselspielen, wie gegen Riva oder den Fröschen, war man extrem angespannt. Doch nichts war nervenaufreibender als die Spiele gegen die Füchse! Gegen unseren Rivalen zu spielen, welcher zugleich auch unser Vorbild in Sachen Taktik und Vereinsführung ist, war jedesmal eine neue Herausforderung!"

Die Saison ist für zwei Teams noch nicht zu Ende. FL wünscht den Dolphins und SCKA viel Glück in der Relegation - das packt Ihr!

7-20-2014

(12:06) FC Azzuri United: Direktabstieg - kein Umweg über Relegation

Trainer Sarpe muss sich noch ein wenig über das Regelwerk erkundingen - er war doch einigermassen erstaunt, dass es in Liga 6 Abstiegs-Relegationsspiele gibt. Aber grundsätzlich muss er sich erst in Liga 7 damit beschäftigen.

Das 14 Wochen dauernde Missverständnis Liga 6 wurde relativ erfolgreich über die Bühne gebracht. Die United konnte 2 Punkte mehr holen als budgetiert und dabei 2 Siege feiern (sowie ein Remis). Leider wurde die Marke von 11 Treffern knapp verpasst aber mit "nur" 35 Gegentreffern stellt die United zwar die schlechteste Abwehr der Gruppe aber alles unter 50 wird als Erfolg gefeiert.

Nun geht es darum zu entscheiden welcher Spieler wird im Kosten- /Nutzenverhältnis als positiv bewertet und darf bleiben und von welchen Spieler sollte man sich lieber heute als morgen trennen. Der Trainer hat bereits durchblicken lassen, dass der Kader zu gross ist.

Wir wünschen den anderen Managern alles Gute und auf ein ander Mal.

7-13-2014

(12:56) Fussballtum Liechtenstein: Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen

Finalissima

Alle bisherigen Bemühungen waren umsonst - die ganze Saison mit 13 Spielen ohne Niederlage. Trotz der überzeugenden Saison konnte man einen Gegner einfach nicht loswerden. Die Füchse lassen auf ihrer Jagd nach dem Titel nicht von ihrer Beute ab und haben das Final der Extraklasse erzwungen. Gegen diese wilde Horde aus dem Fuchsbau geht es in diesem Spiel um Alles oder Nichts, um Ruhm und Spott, um Sein oder Nichtsein. Das ewige Duell zweier Rivalen wird am 19.07 auf die Spitze getrieben - dann wenn sich die zwei Traditionsvereine gegenüberstehen und es heissen wird: "Es kann nur einen geben!"

Seit mehreren Jahren bin ich als Manager dieses Vereins tätig und habe schon vieles erlebt, doch noch nie war die Anspannung auf ein bevorstehendes Spiel grösser! Ich bin mir über die Tragweite dieses Aufeinandertreffens bewusst - die Reaktionen werden die Grenzen dieser Plattform übersteigen und noch einige Jahre wird man über den Ausgang diskutieren! - Präsident

(02:03) FC Azzuri United: Neuer Trainer

Nach der heutigen Niederlage (zu der wir kein weiteres Wort verlieren werden) entschied Trainer Spohn sein Amt zur Verfügung zu stellen:"Ich habe meine Arbeit bei der United beendet. Nach zwei Aufstiegen in Folge und dem sicheren Abstieg möchte ich mich neuen Aufgaben zuwenden. Zudem war es seit längerem klar, dass Gheorghe-Dumitru Şarpe mich beerben wird."

Das Management dankt dem scheidenden Trainer für die Aufbauarbeit und heisst im gleichen Zug Gheorghe-Dumitru Şarpe als neuen Trainer willkommen:"Wir glauben, dass ein Wechsel in der Teamführung auch zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ist, denn nun haben wir noch genügend Zeit uns mit etwaigen Kaderänderungen auseinander zu setzen und dem neuen Trainer das Team zur Verfügung zu stellen, mit dem er nächste Saison mehr als 7 Punkte holen kann."

7-11-2014

(13:21) Schildkönige: Die Entscheidung

über den direkten Aufstieg steht kurz bevor...

Wir sind gespannt auf das morgige Spiel!

 
 
Server 095