We use cookies - they help us provide you with a better online experience.
By using our website you accept that we may store and access cookies on your device.

Liechtenstein

Regional info

Country: Switzerland
Number of teams: 50
Number of online users: 0
Weather: Sunny Sunny
Forecast for tomorrow: Sunny Sunny
Latitude: 47°8'N
Longitude: 9°31'E

1-31-2016

(21:41) FC Azzuri United: Klassenerhalt in letzter Runde

Nachdem sich der Trainer und Vorstand eingehend über die Möglichkeit des Klassenerhaltes via Relegation unterhalten haben, entschied sich der Trainer für die risikorreiche Variante mit Relegation.

Demzufolge wurden einige Stammkräfte im Spiel gegen Altensam geschont (Robin, Segffert, Piconese, Mickoleit, Belin um einige zu nennen) und was macht der Gegner? Spielt einerseits grottenschlecht, lässt jede sich ihm bietende Torchance aus und zu allem Überfluss zieht Martz den Superjoker und hält alles (aber auch wirklich alles - auch Unmögliches) was auf seinen Kasten kommt.

Unter diesen Vorzeichen erspielt sich die United einen 2-0 Heimsieg und klettert auf Platz 4 - was den Ligaerhalt bedeutet. Die Fans schreien vor Glück, das Team ist froh endlich Urlaub zu haben, der Trainer schaut ein wenig verdutzt aus der Wäsche (hätte er wohl immer so aufstellen sollen??) und der Kassier rauft sich die Haare ob den wegfallenden Einnahmen nächsten Samstag.

(12:33) Schildkönige: Wow

Was für eine Dramatik in der letzten Runde. Wolfhuse mit dem besseren Ende für sich. Die Tordifferenz machte am Schluss den Unterschied. Bitter für uns die frühe rote Karte, ansonsten wäre man wohl noch näher ran gekommen. Was soll's für die 1. Saison war es wirklich eine tolle Leistung meines Teams. Viel Glück in der Reli allen unseren Mitkonkurrenten.

1-26-2016

(14:24) Dynamo Sapün: Immer locker bleiben

Trainer-Legende Alcadio Lavado wischte sich erstmal den Schweiss von der Stirn. «Das Spiel können wir eigentlich gar nicht gewinnen», sagte er immer noch kopfschüttelnd nach dem wilden Ritt gegen Milkyway. Vier Tore in 18 Minuten weisen der Offensivabteil aber ein gutes Zeugnis aus. «Das Selbstvertrauen ist intakt», freute sich der emotionale Spanier, der nach dem Spiel wild mit dem Jackett in der Hand schwingend, vor den Sapüner Always Ultras die Welle zelebrierte.

Und nun, quasi Playoff-Halbfinal gegen den Leader. «Die haben mehr Ahnung, als es ihr Namen vermuten lässt», warnt Lavado. Der Sieger der Partie geht in die Aufstiegsspiele, aber will Dynamo überhaupt rauf? «Muss nicht sein», sagt der Manager, «wir nehmen’s wie’s kommt». Eigentlich stehe Dynamo Sapün noch in der Aufbauphase, ein Aufstieg sei nicht geplant. «Überleben täten wir’s aber», beschwichtigt der Manager, «wir freuen uns auf die Partie». Die frisch renovierte JJ-Arena wird so gleich würdig eingeweiht.

1-11-2016

(20:13) FC OK35: Liechtenstein Championsleague

Verschiedene Team aus dem Rheintal und den Fürstentum Liechtenstein messen sich in der Liechtenstein Championsleague!

Lasst die Spiele beginnen!

 
 
Server 095