We use cookies - they help us provide you with a better online experience.
By using our website you accept that we may store and access cookies on your device.

Liechtenstein

Regional info

Country: Switzerland
Number of teams: 106
Number of online users: 0
Weather: Partially Cloudy Partially cloudy
Forecast for tomorrow: Partially Cloudy Partially cloudy
Latitude: 47°8'N
Longitude: 9°31'E

9-28-2014

(15:32) Fussballtum Liechtenstein: "Le Wahrheit" - Madame Etoile

Hängende Köpfe und müde Beine schlurften am Samstagabend über den fürstlichen Rasen.. Was ist geschehen?

"Der Doppelschlag von Winterthur warf uns aus der Traumwelt wieder auf den Boden zurück. Ohne wenn und aber war der erste Sieg verdient. Ein Kampf auf Augenhöhe endete mit dem besseren Ende für die Zürcher.
Doch das zweite Spiel ist eine Schande.. Mit einem, den Ratings zu entnehmendem Angriff von "gut", gelang es Fortuna unsere Mauer drei Mal (dies innerhalb von 6 Minuten!) zu überwinden. Klar muss man die Ballverteilung von 60 zu 40 miteinbeziehen, doch für eine Kontermannschaft ist dies ein idealer Wert. Einmal mehr entblösst Hattrick, wie unbedeutend die Ratings sein können.."

Ob es nun den Ländlern gelingt, im sogenannten "Dreier", die Nase vorne zu behalten und sich in die Relegation zu retten, zeigt nicht einmal der Blick in die Kugel von Madame Etoile: "Ich sehe nur Nebel. Schleierwolken umgeben das Gelände von FL - nichts ist mehr sicher in diesen Tagen!"

9-24-2014

(18:04) FK Brgud: Spareinlagen

Neuer Trainer muss her, Budget fehlt...

9-14-2014

(13:29) FC Azzuri United: Die United findet zu alter Stärke

Die Fans feierten ausgelassen und die Euphorie schwappte auch auf das Team über. Die Jungs tanzten und schrien sich den Frust der vergangenen Wochen aus dem Leib. Nur Trainer Sarpe blieb eher still und beobachtete das Treiben mit einem zufriedenen Lächeln. Er wäre aber nicht der Trainer, wenn er an der PK nicht sofort auf die Euphoriebremse treten würde.

"Wir haben heute einem saustarken Gegner die Stirn geboten und ein gerechtes Remis erspielt. 80% der Analysten, Journalisten und Fans haben auf Egg getippt und wurden ob der sehr starken Offensive in die Irre geführt. Wir haben mit unserem Defensivkonzept eine starke Waffe und wenn wir konsequent und hart gegen den Gegner und Ball arbeiten haben wir auch in solchen Spielen unsere Chance - aber die Basis für den Erfolg ist und bleibt harte Arbeit."

Bleibt zu hoffen, dass sich die Jungs an die Worte ihres Trainers erinnern und weiter hart arbeiten....

9-7-2014

(15:07) -NATO-: Guter Saisonstart, mit ? oder mit !

Frühes Pokalaus!
Tabellenleader nach fünf Spieltagen!
Mit einem Schnitt von 1,2 Gegentreffer pro Partie wurde die Abwehr der NATO deutlich stabiler - zurückzuführen auf die Transferpolitik. Das Management hatte aber auch da mehr im Sinn, doch ein breites Kader wäre nur mit doppeltem Wettbewerb finanzierbar gewesen. Für die Zukunft wäre es wichtig gewesen, denn das Team wird alt.
"Wir sind am Zenit oder schon darüber, das ist wahrlich Wahr. Mither geht aber auch einen noch einen ungestillten Hunger, etwas in die Palmeres einzureihen. Definitiv wollen wir Meister werden!" so Stürmer Jelnikar.
Drei Auswechslungen wegen Verletzung musste man gestern vornehmen, und doch gelang es dem Team von Ohst die Drei Punkte zuhause zu behalten. Das Team erscheint in diesem Moment anders als früher, abgeklärter.

Ein Saisonstart mit .

9-4-2014

(21:52) Marem City Girls: Absolute defense

Es schaut aus, als ob wir es diese Saison schaffen könnten aufzusteigen.
Eine Saison früher wie wir geplant hatten, denn noch sind wir dabei uns neu aufzustellen.
Wir setzten weiterhin auf unsere eigene Jugend und werden sicherlich bis zum Ende der Saison diese fördern.
Wir verfolgen weiterhin unser Motto "die 0 steht uns gut".
Die Ergebnisse aus den Turnieren bestätigen unseren eingeschlagenen Weg.
Wenn wir unsere Wunsch-Abwehr zusammen haben werden wir uns in den anderen Bereichen weiterentwickeln.
Hier wächst was GROßES zusammen!

 
 
Server 095