We use cookies - they help us provide you with a better online experience.
By using our website you accept that we may store and access cookies on your device.

Switzerland »   Regions »   Zug 

Zug

Regional info

Country: Switzerland
Number of teams: 279
Number of online users: 0
Weather: Partially cloudy Partially cloudy
Forecast for tomorrow: Sunny Sunny
Latitude: 47°10'N
Longitude: 8°31'E

10-15-2018

09:19 Bombcrushers: Auf nach Libanon!

Die Bombcrushers dürfen diesen Mittwoch gegen den 1. Ligisten Devil's Lebanese Angels antreten. Bereits seit Samstag liegen die Spieler an der Küste Beirut's und geniessen Libanon's mediterranes Klima.

"Es freut uns mitzuteilen, dass wir nun bereits das fünfte Spiel gegen einen Erstligisten diese Saison spielen dürfen und die Bombcrushers akzeptieren nur noch Friendlies gegen Erstligisten, schliesslich kennen wir unsere Qualitäten und möchten uns nicht unter Wert verkaufen", so die Geschäftsleitung nach ganz viel Sonne, einigen Mojitos mit Schirmchen und erst einem geschossenen Tor diese Saison.

Mal schauen, wohin der Weg die Bombcrushers weiterführt und wie sich die Selbsteinschätzung in Zukunft entwickelt. Wir sind gespannt und bleiben am Ball.

Die Pressestelle

10-13-2018

21:14 RFC Eichmatt: Das kann doch nicht sein!!

Verfluchte Scheisse, wie können wir denn dieses Spiel nicht gewinnen? (629143259)

Jetzt sind wir wieder auf Platz 2, so schnell sind die schönen Aufstiegsgedanken wieder weg... (vgl. (/Club/Announcements/View.aspx?teamId=96533&messageId=35983847))

Ein Adlerauge (2286999) meint, das werde schon noch, es gäbe auch die Reli... Doch dafür hätten wir dieses Spiel gewinnen müssen, denn ohne Rang 1 gibt es keine Reli.

Manager Qualle36 macht sich auch selber Vorwürfe: Wurden zu viele vorgewarnte Spieler für das Spitzenspiel nächste Woche geschont?

Nächste Woche werden wir kämpfen! Und dieses ManU Richti soll nun richtigerweise auch mal einige Punkte liegen lassen.

Die Tür des Medienraumes wird zugeknallt.

10-12-2018

19:49 Steinhausen Coyotes: Leader - Durchmarsch möglich?

Nach dem Sieg am letzten Samstag gegen die Westlakers und der überraschenden Niederlage der Raptors sind die Coyotes erstmals Leader in der V.195. Wir wollten wissen ob der Manager Adlerauge nun den Durchmarsch plant.
"Es ist ein tolles Gefühl ganz oben zu stehen. Allerdings lautet unser primäres Ziel nach wie vor die Liga zu halten (Platz zwischen 1 und 4). Erst wenn dieses Ziel erreicht ist schauen wir was noch möglich ist", so der Manager.
Dass die Coyotes überhaupt auf Platz 1 stehen verdanken sie vor allem ihrer starken Defensive, hat man doch gegen die Westlakers das 6. Mal diese Saison zu 0 gespielt. Auch gab es nie mehr als einen Gegentreffer. Spielen die Coyotes weiterhin so stabil in der Defensive ist ihnen noch so einiges zuzutrauen.
Wir wünschen den Coyotes weiterhin viel Erfolg.

06:17 SC Taifun: Trainerwechsel

Richi Louchart wird unseren Verein demnächst verlassen und sich wieder mehr um seine Familie kümmern.
Deshalb haben wir schon frühzeitig einen neuen Trainer angestellt, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.
Wir wünschen Ander Seras Bueno viel Erfolg mit der neuen Herausforderung und freuen uns auf den Rest der Saison.

10-10-2018

19:44 Huebi Selection: Wann folgt der Knall?

10 Spiele, 7 Niederlagen, 2 Siege. Rein statistisch gesehen haben wir folglich nur eines verdient, den direkten Abstieg!

Sportlich betrachtet spielte uns vorallem der Liga-Spielplan einen bösen Streich. Zwischen Runde 5 und 10, also 6 Spiele in Folge spielten wir jeweils gegen die drei unantastbaren Liga-Übermächte. Lospech.

"Die Niederlagen der letzten 6 Spiele waren einkalkuliert. Trainer Herbert steht nicht zur Diskussion." So wurde Manager Huber zitiert, der angesichts der ernsten Lage ziemlich entspannt Auskunft gab.

Nun heisst es also Alles oder Nichts. Endlich warten wieder Gegner auf Augenhöhe. Aus den verbleibenden 4 Spielen brauchen wir sicher 8 Punkte, um uns in die Relegation zu retten. Ein direkter Klassenerhalt ist kaum mehr realistisch.

Im Gegensatz zum Manager gingen die letzten 6 Spiele den eingefleischten Hardcore-Fans aus der Raul Prieto-Kurve nicht spurlos vorbei. Sie fordern den sofortigen Rücktritt des Trainers Herbert. Das Feuer brennt in Zug!

 
 
Rate this page
Server 096