Wir nutzen Cookies - sie helfen uns dabei, dir ein angenehmeres Online-Erlebnis zu liefern.
Mit dem Aufsuchen unserer Webseite akzeptierst du, dass wir Cookies auf deinem Rechner speichern und darauf zugreifen können.

Nationalmannschaften

Wie im echten Leben gibt es bei Hattrick Nationalmannschaften, wo in regelmäßigen Abständen Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Das Gute an Hattrick jedoch ist, dass IHR als Community euren Nationaltrainer oder eure Nationaltrainerin bestimmen dürft. Jedes Land bei Hattrick hat zwei Nationalmannschaften - eine "große" sowie eine U21-Nationalmannschaft mit Spielern, die 21 Jahre oder jünger sind. Das bedeutet, dass jedes Land zwei Nationaltrainer oder Nationaltrainerinnen hat, die jeweils von der Community gewählt werden. Das Format der Weltmeisterschaften wurde in der Saison 77, am 17. Jänner 2021 geändert.

Wettbewerbe der Nationalmannschaften

Die Nationalmannschaften treten in drei miteinander verbundenen Wettbewerben gegeneinander an: Der Kontinentalmeisterschaft, dem Nationenpokal und der Weltmeisterschaft. Diese Meisterschaften erstrecken sich über zwei Saisons. Gestartet wird mit den Kontinentalmeisterschaften für Europa, Amerika, Afrika und Asien/Ozeanien und beendet werden die Formate mit der Weltmeisterschaft.

Der Nationenpokal ist der kleine Bruder der Weltmeisterschaft. Er wird von jenen Mannschaften bestritten, die sich nicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren konnten und wird parallel zur WM gespielt.

Nationalmannschaften verfügen über einen eigenen Karten-Status. Das System ist separiert vom System der Gelben und Roten Karten im normalen Hattrick-Spielbetrieb. Daher zählen Karten aus den NT-/U21-Spielen nur für die Spiele des jeweiligen NT-/U21-Wettbewerbs. Gleichermaßen ist ein Spieler, der im normalen Hattrick-Spielbetrieb gesperrt ist, für das NT-/U21-Team spielberechtigt (sofern er dort keine separate Sperre absitzen muss). Die Karten werden am Ende eines jeden Wettbewerbs oder beim Ausscheiden aus selbigem zurückgesetzt.

Kontinentalmeisterschaft

Jede Nation mit einer Nationalmannschaft erhält einen Fixplatz in den Kontinentalmeisterschaften. Diese werden in Gruppen zu sechs Nationen gespielt. Die Auslosung der Gruppen geschieht über eigene Nationen-Rangliste (siehe unten).

Die Kontinentalmeisterschaften werden in einem Jeder-gegen-Jeden-Format ("Round-Robin") gespielt, mit je einem Heim- und Auswärtsspiel gegen eine Nation. Die Meisterschaft dauert 10 Wochen. In der letzten Woche des Turniers werden Viertelfinale, Halbfinale und Finale gespielt.

Basierend auf Position, Punkte, Tordifferenz bzw. geschossene Tore werden die besten acht Nationen eines Kontinents Viertelfinale, Halbfinale und Finale spielen, während die anderen Nationaltrainer und Nationaltrainerinnen Freundschaftsspiele am Freitag arrangieren können. Der Gewinner wird Kontinentalmeister und erhält eine goldeneTrophäe. Silber geht (Quod erat expectandum) an den Zweitplatzierten, Bronze an die Ränge drei und vier.

Weltmeisterschaft (WM)

Die WM startet in der 13. Woche der ersten Saison und dauert bis Ende der zweiten Saison. Sie ist aufgeteilt in fünf Runden, gefolgt von Halbfinale und Finale.

96 Nationen nehmen an der ersten Runde teil, die aus 16 Gruppen zu je sechs Teams besteht. Auch hier wird im Jeder-gegen-Jeden-Format mit Heim- und Auswärtsspiel gespielt. Die besten vier jeder Gruppe kommen in die zweite Runde, die anderen scheiden aus.

Die zweite Runde besteht aus 16 Gruppen zu je vier Nationen. Gespielt wird im Jeder-gegen-Jeden-Format mit Hin- und Rückspiel. Die besten zwei Teams schaffen den Aufstieg in Runde drei.

Die dritte Runde besteht aus acht Gruppen zu je vier Teams. Jedes Team spielt nur einmal gegeneinander, auf neutralem Boden. Die besten zwei jeder Gruppe kommen in die vierte Runde.

Die vierte und fünfte Runde besteht aus vier bzw. zwei Gruppen zu je vier Nationen. Jedes Team spielt nur einmal gegeneinander, auf neutralem Boden. Die jeweils besten zwei steigen in die nächste Runde auf.

Die beiden Halbfinale sowie das Finale finden auf neutralem Boden statt. Der Gewinner darf sich "Weltmeister" nennen und erhält den gold glänzenden Pokal. Die Silberne und die Bronzene gehen an den Zweit- bzw. Drittplatzierten.

Vor jeder Runde wird die Teamstimmung (TS) und das Selbstvertrauen (SV) vollständig oder teilweise auf den Reset-Wert zurückgesetzt. Wenn beispielsweise die aktuelle Teamstimmung bei 9 liegt und die Anpassung berechnet wird (der TS-Resetwert liegt bei 5), dann wird bei einem 80%-Reset deine Teamstimmung um (9 - 5) * 0.8 = 3,2 Stufen verringert. Die Basiswerte (Mittelpunkte, zu dem SV und TS bei den täglichen Updates natürlichweise hin tendieren) liegen bei 5,0

Nationenpokal

Nationen, die aus der Kontinentalmeisterschaft ausscheiden, nehmen am Nationenpokal, der parallel zur WM stattfindet, teil. Das Turnier wird nach dem Schweizer Format gespielt, ähnlich wie der Supporter-Wochenpokal.

Der Nationenpokal ist wie bereits erwähnt der kleine Bruder der Weltmeisterschaft und somit eine Art "Trostpokal", vergleichbar mit den Challengerformaten im Pokalbewerb. Doch gerade kleinere Nationen können von einem guten Abschneiden profitieren, denn die Platzierung in der Challengermeisterschaft wird bei der der Auslosung der Kontinentalmeisterschaften berücksichtigt. Am Ende der Challengermeisterschaft werden die besten acht Nationen ein Knockout-Turnier spielen, und der Gewinner erhält eine Trophäe. Dieses Turnier wird während dem Halbfinale bzw. Finale der Weltmeisterschaft gespielt.

Während des Nationenpokals gibt es keine Verletzungen, Karten werden jedoch wie bei jedem Turnier ganz normal berücksichtigt. Die Eingespieltheiten werden durch den Nationenpokal eingeübt und regelmäßig nach jedem Spiel im Nationenpokal aktualisiert. Du hast wie vor der WM auch vor dem Nationenpokal die Möglichkeit, die eingespielten Formationen auszuwählen.

Der Gewinner erhält den Nationenpokal.

WM-Qualifikation

96 Nationen schaffen durch die Kontinentalmeisterschaft die Qualifikation zur WM.

Jedem Kontinent stehen fixe WM-Positionen zu. Die Startplätze bei der WM erhalten die besten Nationen aus den Kontinentalmeisterschaften. Europa stellt 32 Mannschaften, Asien/Ozeanien 21 Mannschaften, Afrika 12 Mannschaften und Amerika 20 Mannschaften.


Kontient Nationen gesamt WM Startplätze
Europa 48 32 (4 Qualifikanten / Gruppe)
Asien/Ozeanien 42 21 (3 Qualifikanten / Gruppe)
Afrika 24 12 (3 Qualifikanten / Gruppe)
Amerika 30 20 (4 Qualifikanten / Gruppe)

Zusätzlich gibt es noch Wildcard-Plätze für Teams, die sich über die Gruppenphase der Kontinentalmeisterschaften nicht direkt für die WM qualifizieren konnten. Im Wildcard-Playoff um die verbliebenen 11 Plätze kämpfen die besten 22 Nationen, die sich nach den Kriterien Punkte, Tordifferenz und erzielten Toren in der Gruppenphase der Kontinentalmeisterschaften platziert haben.

In den Spielen zum Wildcard-Playoff wird die Nation mit der besten Bewertung der Nationalmannschaft (auch auf Basis von vorhergehenden WM-Erfolgen!) gegen jene Nation mit der schlechtesten Bewertung antreten, das zweitbeste gegen das zweitschlechteste usw. Das Playoff wird mit einem Hin- und Rückspiel bei einem kompletten Reset der Teamstimmung und des Selbstvertrauens ausgetragen. Bei einem Unentschieden gibt es beim zweiten Spiel Verlängerung und Elfmeterschießen.

Bewertung der Nationalmannschaft

Jede Nationalmannschaft erhält eine eigene Bewertung welche für die Auslosung der Kontinentalmeisterschaften herangezogen wird. Dabei werden die letzten fünf Saisons berücksichtigt, wobei ältere Ergebnisse weniger berücksichtigt werden wie neuere.

Drei Faktoren werden bei der Bewertung der Nationalmannschaft berücksichtigt: Das Ergebnis (E), die Wichtigkeit des Spiels (W) und die Stärke des Gegners (S). Das Ranking wird aus der Multiplikation der Faktoren errechnet: E x W x S.


Ergebnis (E) Punkte Wichtigkeit (W) Punkte
Sieg 3 WM Halbfinale/Finale 4
Unentschieden 1 WM andere Runden 2.5
Niederlage 0 Kontinentale Finale 3
Sieg Elfmeterschießen 2 Andere kontinentale Spiele 2
Niederlage Elfmeterschießen 1 Nationenpokal 1
Freundschaftsspiele 0

Für die Variable S substrahieren wir die Bewertung des Gegners von der Ziffer 250.

Danach wird die aus den Variablen berechnete Punktezahl (P) gewichtet nach den letzten fünf Saisons. Die Gewichtung ist 100%, 70%, 50%, 30%, 20%, wobei 100% für die aktuelle Saison und 20% für die fünftletzte Saison steht. Die Rangliste wird nach jedem Spiel aktualisiert.

Auslosung Kontinentalmeisterschaft

Für die Auslosung der Kontinentalmeisterschaften wird die Rangliste der Nationalmannschaften herangezogen. Die erste Position in den Gruppen wird immer von einem der Top-Teams belegt, wobei in jeder Gruppe nur eines dieser besten Teams vertreten sein kann. Danach gibt es fünf Lostöpfe (was den verbliebenen Plätzen in jeder Gruppe entspricht) aus denen die übrigen Mannschaften anhand der Platzierung in der Rangliste zugeteilt werden. Ein Beispiel: In der Kontinentalmeisterschaft Amerika gibt es fünf Gruppen zu je sechs Teams. Die Gruppenköpfe werden mit den besten Teams lt. Rangliste aufgefüllt. Die zweiten Plätze der Gruppen werden von Teams auf Rang 6-10 aufgefüllt, die dritten Plätze von den Teams auf Rang 11-15 usw. Die Auslosung der Gruppen erfolgt live, bis alle Gruppenpositionen vergeben sind.

Auslosung Weltmeisterschaft

Die Platzierung einer Nation bei der Kontinentalmeisterschaft ist die Grundlage für die Zuteilung eines Lostopfs bei der Auslosung der Weltmeisterschaft. Es gibt 16 Gruppen in der ersten Runde der WM und das erste Team jeder Gruppe wird automatisch ausgewählt. Das beste europäische Team aus der Kontinentalmeisterschaft (EU#1 in der Tabelle unten) wird immer das erste Team in der Gruppe 1 sein, und das achte Team aus Amerika wird immer das erste Team der Gruppe 16 sein.

Nachdem jeder Gruppe das erste Team zugelost wurde, werden die anderen Nationen in einer Live-Auslosung zugeteilt. Die Platzierung der Kontinentalmeisterschaften bleibt weiterhin ein Kriterium, aber anstatt direkt einer Gruppe zugeteilt zu werden gelangen die Nationen in einen Lostopf. Wenn wir uns die Tabelle unten ansehen sehen wir, dass in der Spalte "Team 2" vier Nationen in den Lostopf gelangen. Dies sind die Team auf Platz 8, 7, 6 und 5 in Afrika. Aus diesem Lostopf werden sie als das zweite Team in die Gruppen 1, 2, 3 und 4 gelost. Danach werden vier neue Nationen nach dem gleichen Prinzip in den Lostopf geworfen und den Gruppen 5, 6, 7 und 8 zugeteilt, bis alle 16 Gruppen mit 6 Nationen belegt sind.

Diese Vorgehensweise soll verhindern, dass nicht alle Kontinenten-Kapazunder in einer Gruppe landen. Dennoch wollten wir eine gewisse Zufallsfunktion in die Auslosung bringen um zu verhindern dass bereits bei den Kontinentalmeisterschaften absichtlich Spiele verloren werden, um einem unbequemen Gruppengegner in der WM zu entgehen. Auch die Spannung in der Live-Auslosung wird durch dieses Zufallselement erhöht.


Gruppe Team 1 Team 2 Team 3 Team 4 Team 5 Team 6
1 Eu#1 Afr#8
Topf#1
Am#9
Topf#5
A-O#16
Topf#9
Eu#17
Topf#13
Wc#11
Topf#17
2 Eu#2 Afr#7
Topf#1
Am#10
Topf#5
A-O#15
Topf#9
Eu#18
Topf#13
Wc#10
Topf#17
3 Eu#3 Afr#6
Topf#1
Am#11
Topf#5
A-O#14
Topf#9
Eu#19
Topf#13
Wc#9
Topf#17
4 Eu#4 Afr#5
Topf#1
Am#12
Topf#5
A-O#13
Topf#9
Eu#20
Topf#13
Wc#8
Topf#17
5 Eu#5 Afr#4
Topf#2
Am#13
Topf#6
A-O#12
Topf#10
Eu#21
Topf#14
Wc#7
Topf#18
6 Eu#6 Afr#3
Topf#2
Am#14
Topf#6
A-O#11
Topf#10
Eu#22
Topf#14
Wc#6
Topf#18
7 Eu#7 Afr#2
Topf#2
Am#15
Topf#6
A-O#10
Topf#10
Eu#23
Topf#14
Wc#5
Topf#18
8 Eu#8 Afr#1
Topf#2
Am#16
Topf#6
A-O#9
Topf#10
Eu#24
Topf#14
Wc#4
Topf#18
9 Am#1 A-O#8
Topf#3
Am#17
Topf#7
Eu#16
Topf#11
Eu#25
Topf#15
Wc#3
Topf#19
10 Am#2 A-O#7
Topf#3
Am#18
Topf#7
Eu#15
Topf#11
Eu#26
Topf#15
Wc#2
Topf#19
11 Am#3 A-O#6
Topf#3
Am#19
Topf#7
Eu#14
Topf#11
Eu#27
Topf#15
Wc#1
Topf#19
12 Am#4 A-O#5
Topf#3
Am#20
Topf#7
Eu#13
Topf#11
Eu#28
Topf#15
A-O#21
Topf#19
13 Am#5 A-O#4
Topf#4
Afr#9
Topf#8
Eu#12
Topf#12
Eu#29
Topf#16
A-O#20
Topf#20
14 Am#6 A-O#3
Topf#4
Afr#10
Topf#8
Eu#11
Topf#12
Eu#30
Topf#16
A-O#19
Topf#20
15 Am#7 A-O#2
Topf#4
Afr#11
Topf#8
Eu#10
Topf#12
Eu#31
Topf#16
A-O#18
Topf#20
16 Am#8 A-O#1
Topf#4
Afr#12
Topf#8
Eu#9
Topf#12
Eu#32
Topf#16
A-O#17
Topf#20

Eu: Europa
Am: Amerika
Afr: Afrika
A-O: Asien / Ozeanien
Wc: Wildcard-Platz

Wahlen

Wahlen werden zu Beginn einer jeden Saison abgehalten, beginnend zwei Tage nach einem WM-Finale. Jede zweite Saison werden sowohl Nationaltrainer als auch U21-Trainer gewählt. Jeder Coach wird für eine Dauer von zwei Saisons gewählt, seine Amtszeit endet eine Woche nach dem WM-Finale. Bitte beachte, dass du mindestens eine Saison bei Hattrick aktiv gewesen sein musst, bevor du deine Stimme bei den Nationalmannschaftswahlen abgeben kannst.

Wahlstärken

Du kannst nur eine Stimme in einer Wahl abgeben. Es ist jedoch möglich, dass deine Stimme etwas mehr Gewicht in der Auszählung hat. Das System von Stimmen mit unterschiedlichen "Wahlstärken" belohnt Treue zum Spiel und reduziert gleichzeitig die Möglichkeit zum Wahlbetrug.

Bist du ein einheimischer Manager, erhältst du deine erste Stimme nach einer Saison im Spiel. Nach weiteren 5 Saisons erhältst du eine zweite Stimme, nach 10 Saisons eine dritte Stimme und nach 15 Saisons sogar vier Stimmen. Maximal vier Stimmen kann ein einheimischer Manager ergattern.

Hast du einen zusätzlichen Verein in einem anderen Land (Ausnahme: Hattrick International) so erhältst du deine erste Stimme nach 2 Saisons und deine zweite Stimme nach 10 Saisons in diesem Land. Als zusätzlicher Verein kannst du zwei Stimmen ergattern.

Alle Spielerinnen und Spieler erhalten zudem bis zu zwei "Aktivitätsstimmen", abhängig davon wie aktiv der eigene Verein betreut wurde. Hier geben wir euch keine weiteren Details bekannt, um Manipulationen vorzubeugen. Betreust du dein Team regelmäßig, so sollte es kein Problem sein, die Aktivitätsstimmen zu erreichen. Managerinnen und Managern, die unerlaubterweise mehrere Teams betreuen wird dies jedoch ungleich schwerer fallen. Übrigens: Die genaue Gewichtung deiner Stimmen wirst du nicht sehen.

Der Nationalmannschaftskader

Der Nationaltrainer wählt bis zu 26 Spieler (aus Teams mit realen Managern) aus, natürlich unter den Spielern mit der zugehörigen Nationalität. U21-Spieler müssen allerdings mindestens 19 Jahre alt und Spieler der großen Nationalmannschaft mindestens 22 Jahre alt sein. Einmal nominiert, kann der Trainer die gleichen Daten sehen wie du selbst für deine eigenen Spieler.

Jede Nationalmannschaft hat ihre eigene Eingespieltheit für Formationen. Vor dem Start jeder Kontinental- und Weltmeisterschaft sowie des Nationenpokals haben die Nationaltrainer eine Woche lang Zeit zu entscheiden, welche sechs Formationen hervorragend eingespielt sein werden, die restlichen starten von armselig. Die Auswahlzeit startet mit abgeschlossener Wahl und ist verfügbar bis zum Zurücksetzen von Selbstvertrauen und Teamstimmung vor dem ersten Spiel.

Einen Nationalspieler besitzen

Ist einer deiner Spieler im Nationalteam wird seine Fähigkeit für dich aufzulaufen meistens nicht beeinträchtigt sein. Spiele des Nationalteams und Spiele deines Vereins finden an verschiedenen Tagen statt, es gibt also keine Kollision. Du erhältst aus Spielen des Nationalteams auch kein Training, trägst aber das Risiko von Verletzungen, die ein Spieler von einem Länderspiel mit nach Hause bringen kann.

Bestreitet ein Spieler ein Länderspiel erhält dein Verein folgende Entschädigungen:

- Gehaltsreduktion um 33% bzw. 40% des Gehalts, je nachdem ob er für ein ausländisches Team oder für deine Nation aufläuft.

- Der Spieler gewinnt enorm an Erfahrung. Erfahrung wird bei Hattrick je nach Spielart unterschiedlich bewertet. Die meiste Erfahrung erhält ein Spieler bei einem WM-Finale oder -Semifinale, dann folgen die weiteren WM-Spiele. Weiter geht es mit dem Finale, dem Halbfinale und dem Viertelfinale der Kontinental-Meisterschaft sowie allen anderen Spielen der Kontinental-Meisterschaft. Am Ende folgen die Spiele des Nationenpokals sowie die Freundschaftsspiele auf Nationalmannschaftsebene.

- Wird ein Spieler bei einem Länderspiel verletzt und muss das Feld verlassen erhält der Verein eine Kompensation von 100% des Grundgehalts über die geschätzte Verletzungsdauer. Dies passiert zusätzlich zur Gehaltsreduktion.

Bei freundschaftlichen Länderspielen gibt es keine Verletzungen.

Bitte bedenke: Es ist nicht erwünscht, dass du Nationalmannschaften sabotierst, indem du Schindluder mit potentiellen Nationalspielern betreibst. Die NTAs (National Team Administrators) haben im schlimmsten Fall die Möglichkeit, deinen Spieler ohne deine Zustimmung auf die Transferliste zu setzen um Missbrauch vorzubeugen.

Falls du dich entscheidest, für das Amt des Nationaltrainers oder der Nationaltrainerin zu kandidieren, oder du einfach mehr Informationen willst, empfehlen wir dir, die Regeln für Nationalmannschaften zu lesen.

WM-Spielplan - Saison 1

Wo Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen/Live-Auslosung
/Freundschaftsspiele
Wahlen Wahlen Wahlen Wahlen
2 Wahlen
Ergebnisse
- - - Freundschaftsspiele - -
3 - - Rücksetzung TS / SV 100% Rücksetzung - KM Spiel 1 - -
4 KM Spiel 2 - - - KM Spiel 3 - -
5 KM Spiel 4 - - - KM Spiel 5 - -
6 - - - - KM Spiel 6 - -
7 - - - - KM Spiel 7 - -
8 - - - - KM Spiel 8 - -
9 - - - - KM Spiel 9 - -
10 - - - - KM Spiel 10 - -
11 - - - - KM Viertelfinalspiele - Rücksetzung TS / SV 100% Rücksetzung
(Nur Wildcards)
12 KM HalbfinalspieleWc Spiel 1 - - - KM FinalspieleWc Spiel 2 - Live-Auslosung
13 - - Rücksetzung TS / SV 100% Rücksetzung - WM R1 Spiel 1 - -
14 WM R1 Spiel 2 - - - WM R1 Spiel 3 - -
15 - - - - WM R1 Spiel 4 - -
16 - - - - WM R1 Spiel 5 - -

WM-Spielplan - Saison 2

Wo Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 - - - - WM R1 Spiel 6 - -
2 - - - - WM R1 Spiel 7 - -
3 - - - - WM R1 Spiel 8 - -
4 - - - - WM R1 Spiel 9 - -
5 - - - - WM R1 Spiel 10 - -
6 - - Rücksetzung TS / SV 80% Rücksetzung - WM R2 Spiel 1 - -
7 WM R2 Spiel 2 - - - WM R2 Spiel 3 - -
8 WM R2 Spiel 4 - - - WM R2 Spiel 5 - -
9 - - - - WM R2 Spiel 6 - -
10 - - Rücksetzung TS / SV60% Rücksetzung - WM R3 Spiel 1 - -
11 WM R3 Spiel 2 - - - WM R3 Spiel 3 - -
12 - - Rücksetzung TS / SV 40% Rücksetzung - WM R4 Spiel 1 - -
13 WM R4 Spiel 2 - - WM R4 Spiel 3 - -
14 - - - - WM R5 Spiel 1 - -
15 WM R5 Spiel 2 - - - WM R5 Spiel 3 - -
16 WM Halbfinalspiele - - WM Finalspiele - -

KM: Kontinentalmeisterschaft
WM: Weltmeisterschaft
W.: Wildcard
TS: Teamstimmung
SV: Selbstvertrauen
 
 
Server 080