Wir nutzen Cookies - sie helfen uns dabei, dir ein angenehmeres Online-Erlebnis zu liefern.
Mit dem Aufsuchen unserer Webseite akzeptierst du, dass wir Cookies auf deinem Rechner speichern und darauf zugreifen können.

Hattrick Masters

Das Hattrick Masters ist das internationale Turnier für alle Pokalsieger und Landesmeister. Es wird über eine Dauer von vier Wochen ausgetragen, der Beginn ist in jeder Saison nach dem vierten Spieltag. Die Spiele finden montags und donnerstags um 20 Uhr HT-Zeit statt.

Ansetzungen

256 Vereine können am Masters teilnehmen, es wird über acht Runden im KO-Modus gespielt. Die Auslosung jeder Runde ist komplett zufällig, die Spiele werden auf neutralem Boden ausgetragen.

Falls nicht genügend Vereine teilnehmen, um die erste Runde komplett zu füllen, werden einige glückliche Teams bei der Auslosung mit einem Freilos für Runde Eins versehen und greifen erst in der zweiten Runde ins Geschehen ein. Sollten einige der Pokalsieger oder Landesmeister managerlos geworden sein (oder ihren Besitzer gewechselt haben), könnten sie unter Umständen nicht am Masters teilnehmen. Gewinnt ein Team sowohl die Meisterschaft als auch den Pokal in der gleichen Saison, so nimmt diese Mannschaft als einzige ihres Landes am Masters teil.

Besondere Turnierregeln

Es gibt einige spezielle Regeln, die beim Master gelten:

Karten und Verletzungen: Karten zählen nicht (ausgenommen natürlich der Roten Karte im Spiel selbst), aber Verletzungen werden wie gehabt erfasst.

Einstellung des Teams: Spielt man das "Spiel des Jahres" (Match Of The Season", MOTS) oder "Kraft sparen" ("Play It Cool", PIC), wird die Teamstimmung nicht so sehr wie bei normalen Spielen verringert bzw. erhöht. Der Effekt während des Spiels fällt aber genauso aus wie bei einem normalen Spiel.

Training: Spiele im Masters-Turnier werden nicht für das Spielertraining berücksichtigt.

Einnahmen beim Masters

Heim- und Auswärtsmannschaft erhalten jeweils 50 Prozent der Zuschauereinnahmen. Die besten Mannschaften erhalten zudem ein Preisgeld, wie unten dargestellt.

Der Sieger des Hattrick Masters erhält 800 000 US$, der unterlegene Finalist 400 000 US$, die beiden Vereine, die im Halbfinale ausscheiden, bekommen 200 000 US$. Die unterlegenen Viertelfinalisten kassieren 100 000 US$, wer im Achtelfinale ausscheidet, noch 50 000 US$.

 
 
Server 080